Am Samstag, den 02. September ist auf dem Mühlenplatz für jeden was dabei!

Am Samstag kann das notwendige mit dem angenehmen verbunden werden.

Solimed Gesundheitstag
Das ärztliche Qualitätsnetz Solimed lädt diesen Samstag von 10 bis 14 Uhr zum Gesundheitstag in die Clemens-Galerien auf den Mühlenplatz ein. Neurologen, Diabetologen, Internisten, Kardiologen, Anästhesisten und Chirurgen aus den Solinger Kliniken und niedergelassenen Praxen sowie viele weitere Gesundheitsexperten von Krankenkasse, Sanitätshaus und Pflegediensten stehen Ihnen in verschiedenen Pavillons zur Verfügung.

Im Schlaganfallbus werden verschiedene Möglichkeiten zur Diagnostik gezeigt. Besucher können ihr chirurgisches Geschick an einem Simulator testen oder sich an einem Sport-Mitmach-Programm des Ohligser Turnvereins beteiligen. Kinder dürfen direkt vor Ort einen Blick in den Rettungswagen des Deutschen Roten Kreuzes werfen. Anhand eines Mühlrades wird dem Nachwuchs gezeigt, wo Haferflocken eigentlich herkommen. Eröffnet wird der Gesundheitstag durch Oberbürgermeister Tim Kurzbach.

Letzte Ausgabe von „Die Clemens-Galerien leben und beben“
Ebenfalls am Samstag, den 2. September startet die fünfte und damit letzte Auflage von „Die Clemens-Galerien leben und beben“. Zwei Solinger Musiker stehen diesmal mit ihren Projekten im Mittelpunkt. Christian Burkatzki wird zum Auftakt seine neubesetze Band „The Loaded Dice“ nach langer Spielpause vorstellen. Jenno Jentsch, der gut zwei Jahrzehnte Kopf der Solinger Deutschrock-Band „Kristallklar“ war, wird mit „Destiny Calling“ ab 19:30 Uhr seine neue Partyband vorstellen. Beginn ist um 17 Uhr auf dem Mühlenplatz, der Eintritt ist wie immer frei.